Top 10 E-Zigaretten Komplettsets

top 10 E-zigarettenWie bei eigentlich allen Produkten, so existieren auch bei elektrischen Zigaretten erhebliche Qualitätsunterschiede, innerhalb der einzelnen Modelle. Hierbei sollte nicht die oft verwendete Prämisse, je teurer die e-Zigarette, desto höherwertiger die Verarbeitung und die Qualität, Anwendung finden.

Doch wie findet man aus dem Dschungel aller angebotenen Geräte, die beste elektrische Zigarette? Am leichtesten wäre es, alle verfügbaren e-Zigaretten selbst zu testen und anhand der gewonnen Erkenntnisse, die für einen selbst gültige Top 5 oder Top 10 Auswahl an e-Zigaretten festzulegen. Leider ist das für die meisten, aus zeitlichen- oder finanziellen Gründen leider nicht möglich. Aus diesem Grund stellen wir im nachfolgenden, die nach unseren Tests, Vergleichen, sowie Erfahrungsberichten und den daraus gewonnen Erkenntnissen im Folgenden, die Auflistung: e-Zigarette Top 10 vor. Hierbei erhalten aber nur die besten fünf elektrischen Zigaretten eine ausführliche Beschreibung.

Neben den hier vorgestellten Geräten, die wir generell als sogenannte High Class e-Zigaretten auffassen, existieren noch zwei weitere Arten von elektrischen Zigaretten:

 

Unsere TOP 10 E-Zigaretten im Überblick

Spezifikationen

Im Gegensatz zur Einweg e-Zigaretten und Startersets, setzten wir voraus, dass die sog. High Class e-Zigarette aufgrund des höheren Preises, über bestimmte Spezifikationen verfügen. Hierzu gehören vor allem die folgenden Spezifikationen:

  • Variable Watt-, oder Voltanzahl
  • Regelbarer Zugwiederstand
  • Batterieanzeige
  • Vorteilhaft: Glassclearomizer

E-Zigarette Top 10

Aufgrund der Vielzahl von uns getesteten e-Zigaretten, versetzt dies uns in die Lage, eine e-Zigarette Top 10 Übersicht der empfehlenswertesten Geräte aufzustellen. Daher stellen wir im nachfolgenden, in absteigender Reihenfolge, die zehn besten e-Zigaretten vor.

#1 Aspire Atlantis

Mit dem Atlantis hat der Hersteller Aspire die Messlatte sehr stark angehoben. Der Aspire Atlantis ist mit BVC Sub Ohm Coils (Bottom Vertical Coil) ausgestattet. Mittels des integrierten Stellring am Verdampfer, kann der Zugwiederstand reguliert werden. Der Wiederstand des Atlantis Clearomizer beträgt 0,5 SUB-Ohm und daher muss der Akkuträger über eine Mindestleistung von 20 Watt verfügen. Der CF Sub-Ohm Akku mit einer Kapazität von 2.000 mAh und einem maximalen Entladestrom von 40 A und verfügt über ein 510er Gewinde. Die Dampf- und Geschmacksentwicklung sucht beim Aspire Atlantis seines gleichen.

ACHTUNG:
Bei einem SUB-Ohm-Verdampfer fließen sehr hohe Ströme. Daher sollten nur geeignete Akkuträger mit Schutzelektronik zum Einsatz kommen.

Aspire Atlantis bei amazon.de anschauen >>>

#2 Aspire Nautilus

Das größte Unterscheidungsmerkmal zwischen dem Aspire Atlantis und dem Nautilus Set besteht in der geringeren Akkukapazität, von 2.000 mAh zu 1.000 mAh und dem enthaltenen Clearomizer. Im Gegensatz zum Nautilus, handelt es sich beim Atlantis Clearomizer um einen SUB Ohm Verdampfer. Eingebaut ist ein CF VV+ Akku mit einer Kapazität von 1.000 mAh. Es kann nicht nur der Zugwiederstand, mittels Stellring verstellt werden, sondern auch die Spannung von 3,3 Volt bis 4,8 Volt. Die Dampf- und Geschmacksentwicklung ist hervorragend.

Aspire Nautilus bei amazon.de anschauen >>>

#3 Joyetech eGo One (XL)

Die Joyetech eGo One ist in den beiden folgenden Ausführungen erhältlich:

  • eGo One 1.100 mAh
  • eGo One XL 2.200 mAh

Das Unterscheidungsmerkmal zwischen den beiden Versionen ist der Preis, als auch die Größe des Akkuträgers. Aufgrund der Tatsache, dass für die eGo One zwei Verdampferköpfe mit einem Widerstand von 1,0 Ohm und einem sehr geringem Widerstand von 0,5 Ohm (Sub-Ohm) betrieben werden kann, eignet sich das Gerät gleichwohl für Einsteiger, wie auch für Dampfer mit langjähriger Erfahrung. Die Verarbeitung ist, wie nicht anders gewohnt von Joyetech, hervorragend. Doch auch die Dampf- und die Geschmacksentwicklung überzeugte uns, in unserem Test. Weiterhin lässt sich der Zugwiederstand verstellen.

Joyetech eGo ONE XL bei amazon.de anschauen >>>

#4 Joyetech eGrip

Die eGrip von Joyetech gibt es in der Ausführung mit OLED Display und ohne Display erhältlich. Vom äußerlichen her ist die eGrip einzigartig und unterscheidet sich stark von anderen Modellen. Durch die Form lässt sich die eGrip problemlos in die Hemd-, oder Hosentasche verstauen. Die Wattanzahl (von 8 W bis 20 W), als auch der Zugwiederstand können anhand eines Reglers auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 1.500 mAh. Wie auch bei den anderen bisher vorgestellten Geräten, kann auch hier nichts Negatives zur Dampf-, sowie Geschmacksentwicklung, geschrieben werden.

Joyetech eGrip bei amazon.de anschauen >>>

#5 KangerTech EMOW Mega

Die EMOW Mega von KangerTech verfügt über eine Akkukapazität von 1.500 mAh und ein Tankvolumen von 2,8 ml. Die Akkuspannung ist stufenlos verstellbar von 3.2 auf 4.8 Volt.

EMOW Mega bei amazon.de anschauen >>>

Die Platzierung der Top #6 bis #10 folgen demnächst!

Die Vergleichskriterien

Die Auswahl der Top 5 bzw. Top 10 e-Zigaretten haben wir aufgrund von vorher festgelegten Vergleichskriterien getroffen. Es handelt sich hierbei um die folgenden Kriterien:

  • Verarbeitung der Verdampfer und der Akkuträger
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Haltbarkeit der Verdampferköpfe
  • Vorhandene Spezifikationen