E-Zigarette nachfüllen

Das Sortiment an e-Zigaretten steigt stetig an. Zwar ist der generelle Aufbau einer e-Zigarette bei allem Modellen gleich. Nichtsdestotrotz bestehen jeweils unterschiede im Detail. Die größten Unterschiede zwischen den einzelnen elektrischen Zigaretten betreffen die Verdampfer. Zur Zeit sind vor allem Verdampfer mit einem Tankdepot und Clearomizer im Einsaatz. Das nachfüllen dieser, mit Liquid ist nicht schwer. Doch gerade zu Anfang gestalltet sich das nachfüllen etwas problematisch - E-Zigarette nachfüllen.

 

Wie werden Verdampfer mit einem Tankdepot befüllt - Joyetech eGo-T

Verdampfer mit einem Tankdepot wie die eGo-T von Joyetech lassen sich sehr leicht befüllen. Hierzu muss der Tank vom Verdampfer entfernt werden. Mittig auf der Unterseite des Verdampfers befindet sich ein Loch. In dieses wird Liquid eingefüllt. Hierzu mit der Spitze der Liquidflasche einfach etwas hineigehen und befüllen. Den Tank nur soweit befüllen, dass immer noch ca. drei Milimeter freier Raum im Tank bleibt.

 

Wie werden Clearomizer befüllt - Riccardo Viper (CE4)

Bei Clearomizern, wie dem CE4, muss zuerst das Mundstück vom Verdampfer abgeschraubt werden. Nachdem das Mundstück entfernt wurde, kann daS Liquid hineingegeben werden. Hierzu wird das Liquidfläschen mit der Spitze an den Rand innerhalb des Verdampfers positioniert. Wichtig ist, dass das Liquid nicht in die Mitte des Verdampfer, wo sich der Durchgang für den Dampf befindet, hineinfliesst. Dieser Durchgang ist für den Damp vorgesehen und nicht für das Liquid. Gelangt trotzdem etwas Liquid hinein, kann es passieren, dass beim ziehen der e-Zigarette etwas Liquid in den Mund gelangt.

 

Wie werden Clearomizer mit Dual Coil befüllt - KangerTech EVOD 2

Die Befüllung eines Clearomizer mit Dual Coil erfolgt in etwas des eines CE4 Clearomizer. Im Unterschied zum CE4 wird bei einem Dual Coil das Liquid von der Unterseite des Verdampfers hineingegeben. Der Verdampfer besteht hier aus zwei Teilen. Zum einem aus dem Dual Coil und zum anderen aus der Hülle. Der Verdampfer weist somit zwei Gewinde auf. Um den Verdampfer mit Liquid zu befüllen, muss das obere Gewinde, also das Gewinde der Verdampfhülle, abgeschraubt werden. In diesen wird dann das Liquid seitlich hineingefeben. Auf keinen Fall sollte das Liquid in die Mitte hineingegeben werden, sonst fließt es auf der anderen Seite hinaus.