E-Zigarette kaufen

E-Zigarette kaufenDer Entschluss zum Erwerb einer elektrischen Zigarette steht fest, doch beim recherchieren stellt sich schnell heraus, dass es gar nicht so leicht ist, bei der riesigen Auswahl, nicht nur die perfekte e-Zigarette, sondern auch den perfekten Onlineshop zu finden.

Doch bevor Sie resignieren und einfach irgendeine e-Zigarette drauflos kaufen, stellen wir Ihnen im Folgenden einige Fragen und Unterscheidungsmerkmale bereit, mit Hilfe derer, Sie die für Sie perfekte e-Zigarette kaufen. Anschließend möchten wir Ihnen noch drei Onlineshops vorstellen, die nicht nur über die größte Auswahl, sondern auch über die mit besten Preisen verfügen. Wer in der Schweiz eine E Zigarette kaufen möchte, ist bei Dampfi richtig.

  • Wie hoch ist Ihre Preisbereitschaft?
  • Wie oft möchten Sie täglich bzw. wöchentlich dampfen?
  • Möchten Sie über die volle Kontrolle, Ihrer e-Zigarette verfügen (Einstellmöglichkeiten)?

Unterscheidungsmerkmale e-Zigaretten

Die einzelnen Modelle von e-Zigaretten unterscheiden sich zum Teil, sehr stark Voneinander. Je nachdem wie viel Sie bereit sind, für eine elektrische Zigarette auszugeben, wie viel Sie dampfen möchten und ob Sie das Gerät an die eigenen Bedürfnisse anpassen oder einfach nur unkompliziert dampfen möchten, sollten Sie jeweils eine andere e-Zigarette kaufen.

Hersteller

Derzeit besteht eine große Anzahl an Hersteller von e-Zigaretten. Die einzelnen Hersteller produzieren elektrische Zigaretten, für jeweils verschiedene Zielgruppen. Daher bestehen auch innerhalb der Modelle, erhebliche Preis-, aber auch Qualitätsunterschiede. Renommierte Hersteller sind unter anderem Joyetech, KangerTech und Aspire. Je nachdem, ob Sie sich für einen renommierten Hersteller oder ein No-Name Produkt entscheiden, liegen die Anschaffungskosten höher oder niedriger.

E-Zigaretten Typ

E-Zigarette ist nicht gleich e-Zigarette. Die Vielfalt an verschiedenen Modellen, erfordert einen Kategorisierungsansatz für elektrische Zigaretten. Daher unterteilen wir, alle e-Zigaretten, in die drei Kategorien:

Je nachdem, ob Sie einen kostengünstigen und unkomplizierten Weg suchen, um das Dampfen auszuprobieren, oder ein hochwertiges Gerät möchten, sollten Sie sich jeweils für ein Gerät, aus einem der drei Kategorien entscheiden.

Verdampfertyp

Das größte Unterscheidungsmerkmal einzelner e-Zigaretten zueinander, kann den Verdampfern zugerechnet werden. Einen Verdampfer gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, z.B. als wiederbefüllbaren Einwegverdampfer oder mehrfachverwendbaren Verdampfer, mit auswechselbaren Verdampferköpfen.

 

Leistung

Die Leistungswerte der einzelnen Modelle, unterscheiden sich zum Teil enorm in der Höhe, sowohl was die Akkukapazität, als auch das Depotvolumen anbelangt. Folgende Leistungswerte weisen beispielsweise die folgenden drei Modelle auf:

  • Riccardo R150 Classic: : 180 mAh Akkukapazität & 1,5 ml Depotvolumen
  • KangerTech EVOD 2: 650 mAh Akkukapazität & 1,6 ml Depotvolumen
  • Aspire Nautilus Kit: 1.000 mAh Akkukapazität & 2,0 ml Depotvolumen

Je nachdem, wie oft Sie über den Tag verteilt dampfen möchten, sollten Sie sich für eine e-Zigarette mit höheren Leistungswerten entscheiden. Bei zu geringen Leistungswerten kann es vorkommen, dass Sie unterwegs sind und der Akku leer ist, oder das Depot nicht mehr genügend Liquid enthält. Selbstverständlich gilt, je höher die Leistungswerte, desto höher ist im Regelfall auch der Preis.

Regulierbare Funktionen

Je nachdem, ob Sie einfach nur drauflos dampfen möchten, oder selbstständig Einstellungen treffen möchten, sollten Sie sich jeweils für ein anderes Gerät entscheiden. E-Zigaretten in den sog. Startersets verfügen meist über keine Einstellmöglichkeiten. Diese sind so konzipiert, dass sie keinen großen Pflegeaufwand voraussetzen und das die Bedienung, sowie Handhabung leicht zu erlernen ist.

Im Gegensatz zu den Einsteigersets verfügen die sog. High Class e-Zigaretten, über mehr Funktionalitäten und über diverse verschiedene Einstellmöglichkeiten. Hierzu gehört, dass z.B. die Volt- und Wattanzahl, an die eigenen Bedürfnisse angepasst, aber auch, dass der Zugwiederstand reguliert werden kann. Desweiteren ist bei einigen Modellen, auch der aktuelle Akkustand, mittels LED-Lämpchen oder einem kleinen Bildschirm, ersichtlich. Einige Modelle zeichnen auch die Dampfgewohnheiten auf und senden diese Informationen anschließend zum Computer weiter. Auch hier gilt wiedermal, über je mehr Funktionalitäten und Einstellmöglichkeiten die e-Zigarette verfügt, desto höher liegt auch der Preis dieser.

 

Welche e-Zigarette kaufen?

Ist man sich darüber im Klaren, welche Anforderungen eine e-Zigarette erfüllen soll, kommt meist auch schon die nächste große Hürde. Denn meist existieren mehrere Modelle von e-Zigaretten, die die gesetzten Anforderungen erfüllen und die oft vorkommende Frage, „Welche e-Zigarette kaufen?“ wird sich gestellt. Je nachdem welche Voraussetzungen die e-Zigarette erfüllen soll und wie hoch die Preisbereitschaft ausfällt, können wir die unterschiedlichsten Geräte empfehlen. In den beiden Artikeln, die beste e-Zigarette und e-Zigarette Einsteigerset, gehen wir bereits näher auf empfehlenswerte elektrischen Zigaretten ein. Aus diesem Grund führen wir im Folgenden, auch nur drei empfehlenswerte e-Zigaretten Modelle, für je drei unterschiedliche Zielgruppen auf.

Riccardo Einweg e-Zigarette

Bei der Riccardo Einweg e-Zigarette handelt es sich um eine Wegwerf e-Zigarette. Der große Vorteil der Riccardo Einweg e-Zigarette besteht darin, dass diese nicht vor dem Gebrauch erst einmal aufgeladen und mit Liquid aufgefüllt werden muss, sondern sofort Einsatzbereit ist. Doch auch erfordert dieser Typ von elektrischen Zigaretten, keinen weiteren Pflegeaufwand und ist leicht in der Handhabung. Nachteilig wirkt sich aus, dass das Dampfvolumen sehr gering ist und pro inhalierten Zug deutlich mehr bezahlt werden muss, als bei alternativen, mehrfachverwendbaren Geräten. Wenn Sie sich eine Einweg e-Zigarette kaufen möchten, ist die Riccardo, genau das richtige Gerät für Sie.

EVOD 2 Starterset

Die KangerTech EVOD 2 gehört Momentan zu dem beliebtesten Startersets für Einsteiger und das, unserer Meinung auch vollkommen zu Recht. Die EVOD 2 verfügt über einen Dual Coil Bottum Up-System, d.h. der Verdampfer ist mit Verdampferköpfen ausgestattet. Aus diesem Grund sind die weiteren Folgekosten sehr gering. Weiterhin ist die EVOD 2 qualitativ sehr hochwertig Verarbeitet und auch das Dampfvolumen, sowie die Geschmacksentwicklung überzeugen uns auf ganzer Linie. Ein großer Pluspunkt der für die EVOD 2 spricht, ist der Verhältnismäßig günstige Preis, für dieses anstandslose Gerät. Wenn Sie sich ein Starterset zulegen möchten, dann sollten Sie die EVOD 2 elektro Zigarette kaufen.

beste e-Zigarette auf dem Markt aspire Nautilus

Aspire Nautilus Set

Das Aspire Nautilus Premium Kit ist mit einem 1.000 mAh starken CF VV+ Akku und einem Clearomizer, mit Airflow Control Technik, ausgestattet. Der Akku ist in vier Schritten von 3,3 Volt auf 4,8 Volt regulierbar. Der Clearomizer verfügt über BVC Verdampferköpfe, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Im Lieferumfang sind ganze fünf Verdampferköpfe enthalten, d.h. die weiteren Folgekosten fallen sehr gering aus. Die Dampf-, sowie die Geschmacksentwicklung sind einfach nur großartig und bereits ab dem ersten Zug bereits voll da. Außerdem wird der aktuelle Akkustand mit Hilfe von LED-Lämpchen angezeigt. Das Aspire Nautilus Set ist für alle zu empfehlen, die auf der Suche nach einer extrem Leistungsstarken, sowie qualitativ hochwertigen e-Zigarette sind und dafür auch bereit sind, etwas mehr auszugeben.

Wo e-Zigarette kaufen?

Ist sich der e-Zigarette bewusst, die für einen am geeignetsten erscheint, taucht auch gleich wieder die nächste Frage auf „Wo e-Zigarette kaufen?“ Bei der Vielzahl der verfügbaren Onlineshops kann die Wahl, nach dem besten Onlineshop sehr zeitaufwändig sein. Daher möchten wir Ihnen, eine bereits vorselektierte Auswahl an Shops auflisten, wo Sie am besten eine elektro Zigarette kaufen.

Zum Artikel: E-Zigaretten Shops